Mit Buram-Honig den Winter überwältigen

1627911d-b295-4085-860f-c3a54104787d

Buram-Honig als perfekte Vorbereitung für den Winter

Wir verstehen den Herbst als eine Jahreszeit, in der wir die Vorbereitungen für den Winter vornehmen. Das ist etwas, was wir auch im Frühling für die sommerlichen Tage machen. Die Vorbereitungen gelten aber nicht nur für den Haushalt, sondern auch für unseren Körper. Unser Körper braucht Vorbereitungen für den Sommer und Winter, damit wir nicht anfällig für Krankheiten werden.

VOR ALLEM KINDER BRAUCHEN DIE VORBEREITUNG MIT HONIG

Buram-Tarcin

In diesen Herbsttagen ist es von großer Bedeutung, für Krankheiten wie die Grippe nicht anfällig zu sein. Um solche Krankheiten vorzubeugen, haben wir eigentlich alles, was wir brauchen. Wir brauchen nur die Lust dazu haben, diese rechtzeitig vorhandenen Lebensmittel zu nehmen.

Der Honig gehört eigentlich zu den Hauptnahrungsmitteln, die jederzeit verzehrt werden sollten. Viele Mediziner gehen davon aus, dass der Honig allgemein ein mildes Antibiotikum ohne Resistenzen ist. Aufgrund seins hohen Zuckergehalts entzieht er Bakterien das Wasser und so duldet der Honig kein bakterielles Wachstum.

Unsere Kinder sind aufgrund der Schule jeden Tag draußen und da sie in der Schule, vor allem aber in Pausen im intensiven Kontakt zueinander stehen, besteht die Gefahr einer Ansteckung immer.

ALLE HONIGSORTEN FÜR DEN WINTER BEREITSTELLEN

Es gibt aber nur wenige Honighersteller, die verschiedene Honigsorten anbieten und den Kindern mehrere Geschmacksmöglichkeiten anbieten. Buram-Honig gehört zu den wenigen Honigherstellern, die die notwendige Vielfalt an Honigsorten anbieten. Dazu gehören zum Beispiel Blütenhonig, Waldhonig, Thymianhonig, Akazienhonig, Kastanienhonig, Lindenhonig und so weiter. Diese Honigsorten sind echte Virenkiller und lindern den Hustenreiz und viele ähnliche Krankheiten, die im Herbst und Winter entstehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.